Seifen herstellen
Lernen

Guide für Seifenhersteller

Hausgemachte Seifenherstellung! Seife zu Hause herzustellen ist eines meiner Lieblingshobbys. Die Vorstellung, eine Seife mit pflanzlichen Ölen herstellen zu können und sie mit Farben und Düften individuell zu personalisieren, amüsiert und stimuliert mich. Darüber hinaus macht es mich auch umweltverträglicher, da ich keine Seife mit nutzlosen Verpackungen kaufen muss, die früher oder später weggeworfen werden müssen. In diesem Beitrag habe ich beschlossen, alle Werkzeuge aufzulisten, die man braucht, wenn man zu Hause Seife mit der Kaltmethode herstellen will. Um mehr über diese Methode zu erfahren, lesen Sie auch meinen vorherigen Artikel, in dem ich den gesamten Prozess und seine Ausführung beschreibe. Bereit, mit diesem umfassenden Guide für Seifenhersteller anzufangen!

Offenlegung: Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Indem ich durch sie klicke und einen Kauf mache, kann ich eine kleine Provision OHNE zusätzliche Kosten für dich erhalten.

Außerdem ist mein Blog hauptsächlich auf Englisch und ich habe entschieden, ihn ins Deutsche zu übersetzen, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Sicherlich wird es viele Fehler geben, aber bitte nachsichtig sein. 🙂

Gabi

Seifenherstellung für Anfänger

Wie ich in einem früheren Beitrag von mir beschrieben habe, ist Seife das Ergebnis einer chemischen Reaktion. Durch Mischen genauer Mengen von Öl und Natronlauge erhält man Seife und Glyzerin, die mit der Zeit eine feste und robuste Konsistenz annehmen. Um unsere Seife vorzubereiten, müssen wir zuerst die Inhaltsstoffe erhalten.

Guide für Seifenhersteller
PIN mich für später!!

Wie man Seife herstellt: Inhaltsstoffe

Was wir brauchen werden:

Sie alle sind sowohl online als auch in Geschäften leicht und zu vernünftigen Preisen erhältlich. Wenn Sie mehr über die Formulierung und die Schritte zur Herstellung von Seife wissen wollen, hinterlasse ich Ihnen hier einen nützlichen Link.

Guide für Seifenhersteller: Sicherheit

safety

Bei der Kaltseifenherstellung wird Ätznatron verwendet. Es handelt sich dabei um einen Inhaltsstoff, der geeignete Sicherheitsmaßnahmen erfordert, da er sowohl in Lösung als auch im festen Zustand stark korrosiv ist. Darüber hinaus können bei der Herstellung der Lauge korrosive Dämpfe entstehen, die beim Einatmen schwere Schäden an den Atemwegen verursachen würden. Ich habe einen ausführlichen Artikel auf Englisch verfasst, den ich Ihnen hier wiedergeben werde, wenn Sie näher auf das Thema eingehen wollen. Um sicher arbeiten zu können, ist es absolut notwendig, mit einer Ausrüstung ausgestattet zu sein:

Diese sind von wesentlicher Bedeutung und dürfen bei den für die Seifenherstellung zu verwendenden Werkzeugen nicht fehlen. Ich empfehle auch, mit langärmeligen Hosen und T-Shirts zu arbeiten, um zu verhindern, dass Spritzer versehentlich auf die Haut gelangen.

Guide für Seifenhersteller: Werkzeuge

werkzeuge Seife herstellen

Jetzt, da wir die Zutaten und alle Tools haben, mit denen wir sicher arbeiten können, wollen wir sehen, welche Produkte zur Herstellung unserer Seife benötigt werden.

Behälter und Löffel

Beginnen wir mit den Behältern, in denen wir die Öle und Buttersorten wiegen und die Natronlauge vorbereiten. Wir werden zwei Arten von Behältern benötigen:

  • Ein hitzebeständiger Glasbehälter (Pyrex) zur Herstellung der Natronlauge. Normalerweise wiege ich die Ätznatron in einem Glas, das ich nur für diesen Zweck verwende. Dann gieße ich die Ätznatron in einen zweiten Behälter aus Pyrexglas, der das Wasser enthält.
  • Behälter aus Inox-Stahl, Pyrex-Glas oder PP (Polypropylen-Kunststoff) zur Erwärmung von Ölen und Fetten in einem Wasserbad. Dieser sollte groß genug sein, um die fertige Seife aufzunehmen.

Zum Mischen der Natronlauge benötigen Sie entweder einen Holzlöffel oder einen Glasstab. Einige Seifenhersteller verwenden auch Löffel aus Inoxstahl. Ich habe es noch nie ausprobiert, weil ich derzeit mit meinem alten Glasstab zufrieden bin. Zum Mischen der einmal hergestellten Seife benutze ich gerne den Silikonspatel, der jede Portion Seife aufnimmt, so dass die Übertragung in die Form perfekt und sicher ist.

Guide für Seifenhersteller: Zubehör

Guide für Seifenhersteller

Um die Seife zu Hause vorzubereiten, werden wir einige wesentliche Hilfsmittel benötigen:

Digitale Waage

Eine digitale Waage ist ein Muss für die Seifenproduktion. Ich ziehe sie den Analogen vor, weil sie präziser und genauer messen kann, ohne das Risiko, Fehler zu machen, die den Erfolg des Produkts beeinträchtigen könnten. Ich benutze nur eine zum Selbermachen mit einer Präzision von 0,01g!

Stabmixer

Um die Fette mit der Natronlauge zu mischen, empfehle ich dringend die Verwendung eines Stabmixers. Das Mischen der beiden Phasen mit einem Löffel nimmt zu viel Zeit und Mühe in Anspruch. Wir werden sie minuten- oder sogar stundenlang rühren, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Um all dies zu vermeiden, hilft uns ein Stabmixer, Zeit zu sparen und eine Qualitätsseife zu erhalten. Wie bei der digitalen Waage habe ich einen Stabmixer ausschließlich für die Seifenherstellung gekauft. Es wird empfohlen, Utensilien, die mit Natronlauge in Berührung gekommen sind, von der Küche oder anderen Heimwerkertätigkeiten gut getrennt aufzubewahren. Der von mir verwendete Stabmixer ist nicht sehr teuer und erfüllt seine Aufgabe perfekt.

Thermometer

Das Thermometer ist ein Instrument, das ich nicht sofort gekauft habe, weil ich dachte, ich brauche es nicht. Tatsächlich habe ich mich geirrt! Das Mischen von Ölen und Natronlauge bei sehr unterschiedlichen Temperaturen kann das Endergebnis beeinflussen. Aus meiner Erfahrung habe ich zum Beispiel verstanden, dass die Zugabe der Natronlauge, wenn ihre Temperatur noch sehr hoch ist, die Verseifungsreaktion zu schnell auslöst, wodurch die Struktur und die nächste Stufe der Anpassung mit Farbstoffen beeinträchtigt werden. Auf dem Markt gibt es mehrere, aber ich empfehle den Infrarot-Farbstoff, das wirklich einfach zu bedienen ist.

Formen

Sobald wir unsere Seife hergestellt haben, müssen wir sie nur noch in die Formen gießen und sie einige Wochen aushärten lassen. Es gibt viele Formen auf dem Markt, ich habe angefangen, Silikonformen zu verwenden, die meiner Meinung nach einfach zu benutzen sind, wenn man ein Anfänger ist. Ich habe auch andere Plastikformen verwendet, aber das Herausziehen der Seife war eine Herausforderung.Wenn Sie größere Mengen Seife zubereiten und verschiedene dekorative Techniken ausprobieren möchten, können Sie sich für die Silikonform mit dem Holzkasten entscheiden.  Mit dieser Option können Sie Ihre Seifen herstellen und sie dank des mitgelieferten kleinen Messers perfekt schneiden.

Fazit

Mit dieser Liste müssen Sie nur noch anfangen, Ihre eigene Seife herzustellen und Spaß an diesem fantastischen Hobby haben! Ich liebe es!

Wenn Ihnen mein Inhalt gefällt, helfen Sie mir mit einer kleinen Spende. Mit Ihrer Unterstützung würde ich gerne neue Inhaltsstoffe kaufen und originelle, gesunde Schönheitsprodukte herstellen! Ich danke Ihnen :).

Gabi

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.