DIY Gesichtscreme für den Sommer
Rezepte

DIY Gesichtscreme für den Sommer

Wenn der Sommer kommt und die Temperaturen steigen, ist das Auftragen von Cremes oder Lotionen auf unsere Haut das Letzte, woran wir denken. Das Auftragen einer Hautcreme, die reich an Ölen und Buttern ist, würde uns schon beim Gedanken daran ins Schwitzen bringen. Um die Haut weiterhin mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber auf eine sanfte und frische Art, habe ich eine DIY-Gesichtscreme für den Sommer gemacht, die nicht fettig ist. Ich habe nur leichte, schnell einziehende Öle verwendet und die Anzahl der benötigten Zutaten minimiert. Ich habe daher auf Butter oder zähflüssige Öle sowie Xanthan Gum erzichtet, um die Creme flüssiger und leichter einziehbar zu machen. Diese DIY-Gesichtscreme eignet sich auch hervorragend für fettige Haut, die Feuchtigkeit benötigt, ohne zu viele Öle aufzutragen.

Offenlegung: Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Indem ich durch sie klicke und einen Kauf mache, kann ich eine kleine Provision OHNE zusätzliche Kosten für dich erhalten.

Medizinischer disclaimer: Alle Informationen, die auf dieser Website präsentiert werden, dienen nur zu Informationszwecken. Diese Website dient nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten und ist nicht als Ersatz für eine medizinische Behandlung gedacht. Bitte konsultieren Sie einen Arzt für Ihre speziellen gesundheitlichen Belange. Individuelle Ergebnisse können variieren.

Gabi
DIY Gesichtscreme für den Sommer

DIY Gesichtscreme für den Sommer

Wenn wir eine Creme für die Haut zubereiten, müssen wir uns über die Rolle der einzelnen Inhaltsstoffe im Klaren sein. Verwenden Sie wenig viskose Öle, um zu vermeiden, dass die Creme zu fettig ist und uns das lästige Gefühl von Schwere im Gesicht beschert, besonders im Sommer. In Phase A entschied ich mich noch für die Verwendung von Glycerin wegen seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Glycerin ist eine hygroskopische Substanz, die die Fähigkeit hat, Feuchtigkeit aus der Umgebung aufzunehmen. Dies hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und frisch zu halten.

Wenn Sie mehr über die Formulierung von Cremes erfahren möchten, schauen Sie sich meinen Beitrag an, in dem ich ein wenig Theorie, aber vor allem die Inhaltsstoffe beschreibe, die in Cremes nicht fehlen dürfen. 

DIY Gesichtscreme | Zutaten

Die Zutaten für die Herstellung dieser DIY nicht fettenden Gesichtscreme für den Sommer sind:

Phase A

  • 81g destilliertes Wasser (Sie können es hier finden)
  • 2g Glycerin (finden Sie hier im Amazon or Dragonspice)

Phase B

Phase C

Zubehör

DIY Gesichtscreme für den Sommer | Anleitung

Wir gießen das destillierte Wasser und das Glycerin in einen hochtemperaturbeständigen Glasbecher und mischen sie. Bereiten wir Phase B vor. Wir kombinieren alle in diesem Schritt aufgeführten Zutaten, nämlich die Öle und den Emulgator, und erhitzen sie in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Wenn sich der Emulgator aufgelöst hat und mit den anderen Ölen zu einer homogenen Lösung verschmolzen ist, können wir mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Vor dem Zusammenführen von Phase A und Phase B ist es wichtig, dass beide eine ähnliche Temperatur von ca. 70°C haben. Dazu ist es sinnvoll, die Lösung aus Wasser und Glycerin zu erhitzen und auf diese Temperatur zu bringen.

DIY Gesichtscreme ohne Xanthan Gum

Jetzt sind wir bereit, die Öle in die Wasser-Glycerin-Lösung zu gießen. Wir mischen mit einem Stabmixer, bis die beiden Phasen gut homogen sind.

An diesem Punkt lassen wir es abkühlen, und wenn die Temperatur bei etwa 40°C liegt, ist es an der Zeit, Phase C hinzuzufügen, d. h. Aloe-Vera-Gel, Vitamin E, Duftstoff und Konservierungsmittel. Wir mischen, um sie mit der Creme zu kombinieren und hier ist unsere DIY Gesichtscreme für den Sommer.

Tutorial Auf Englisch

den Kanal abonnieren

Fazit

Bereiten Sie Ihre eigene Creme vor, um Ihre Haut auch im Sommer mit Feuchtigkeit zu versorgen.

DIY Gesichtscreme ohne Xanthan Gum

Wenn Ihnen mein Inhalt gefällt, helfen Sie mir mit einer kleinen Spende. Mit Ihrer Unterstützung würde ich gerne neue Inhaltsstoffe kaufen und originelle, gesunde Schönheitsprodukte herstellen! Ich danke Ihnen 🙂

Gabi