DIY-Essigreiniger
Lernen,  Nachhaltigkeit,  Rezepte

DIY-Essigreiniger, der tatsächlich gut riecht

Um die Menge an Abfall und Plastik so weit wie möglich zu reduzieren, beschloss ich, einige Haushaltsreinigung Produkte durch nur ein einziges zu ersetzen. Ich habe meinen natürlichen Reiniger zu Hause mit nur 3 Zutaten zubereitet und ihn in einem alten Glasbehälter aufbewahrt. Dadurch konnte ich eine Menge Geld sparen, vor allem aber nachhaltiger leben. In diesem Artikel zeige ich Ihnen ein sehr einfaches Rezept zur Herstellung eines natürlichen DIY-Essigreinigers, der tatsächlich gut riecht. Ein MUSS der natürlichen Heimwerkerei und der Null-Abfall-Philosophie.  In diesem Beitrag werden Sie auch entdecken, warum Essig ein idealer Reinigungszusatz ist, und wir werden es aus chemischer Sicht betrachten!

Offenlegung: Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Indem ich durch sie klicke und einen Kauf mache, kann ich eine kleine Provision OHNE zusätzliche Kosten für dich erhalten.

Außerdem ist mein Blog hauptsächlich auf Englisch und ich habe entschieden, ihn ins Deutsche zu übersetzen, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Sicherlich wird es viele Fehler geben, aber bitte nachsichtig sein. 🙂

Gabi

Reinigen mit Essig

Um unseren neuen Helfer in der Küche vorzubereiten, werden wir hauptsächlich Wasser und Essig sowie einige optionale Zutaten benötigen, um den starken, stechenden Essiggeruch zu reduzieren. 

Doch bevor wir das Rezept beschreiben, wollen wir uns noch ein paar weitere Eigenschaften von Essig genauer ansehen, die uns verstehen lassen, warum er eine große Hilfe bei der Haushaltsreinigung ist.

Essig wird durch einen Gärungsprozess gewonnen, bei dem Ethylalkohol in Essigsäure umgewandelt wird. Je nach Art des Rohmaterials können verschiedene Arten von Essig gewonnen werden, wie z.B. Weißwein, Apfel-, Balsamico-Essig, Reis, usw. Es ist auf das Vorhandensein von Essigsäure zurückzuführen, dass dieses Lebensmittel den typischen scharfen Geschmack mit seinem nicht unterscheidbaren Geruch hat. Destillierter Essig ist einfach eine Mischung aus Wasser und Essigsäure, die hauptsächlich zur Reinigung verkauft wird.

Verwendung von Essig zur Reinigung

Unter Ausnutzung des Vorhandenseins von Essigsäure werden wir ein DIY-Reiniger herstellen, das sich perfekt zum Auflösen von Kalkrückständen, zur Reinigung der Küchenarbeitsplatten, unserer Duschen und Toiletten, Stahloberflächen und auch unseren Kühlschrank, um jeden schlechten Geruch zu neutralisieren.

DIY-Essigreiniger, der tatsächlich gut riecht

DIY-Essigreiniger, der tatsächlich gut riecht

Aber wenn Sie immer noch skeptisch sind, lesen Sie weiter, und Sie werden einen einfachen Trick entdecken, um ihn angenehmer zu machen! Seien Sie bereit, denn jetzt werden Sie keine Ausrede mehr haben, dieses Rezept nicht auszuprobieren und einen nachhaltigeren Lebensstil einzuführen 🙂

Um 1L dieser Oberfläche sauberer zu machen, werden wir brauchen:

  • 300 g (1/3) Destillierter Essig (weil es billiger ist 🙂 aber auch Wein- oder Apfelessig ist gut)
  • 700 g (2/3) Leitungswasser
  • Zitronenschale 
  • Rosmarinzweig
  • ein alter Glasbehälter oder Sprühbehälter

Ungefährer Wert in Euro: weniger als 1, mit der Möglichkeit, ihn noch zweimal nachzubereiten, ohne erneut Zutaten kaufen zu müssen. Das ist beeindruckend!

Verfahren

Die Zubereitung ist in der Praxis sicherlich einfacher als in der Beschreibung. Füllen Sie einfach ein Drittel des weißen Essigs in den Behälter und fügen Sie Wasser bis zu einem Liter hinzu. Vor der Verwendung habe ich es vorgezogen, die Zitronenschale und den Rosmarin einige Wochen lang zu mazerieren. Nach zwei Wochen wird der typische Geruch des Essigs nachgelassen haben, während der angenehme Duft der Zitrone überwiegt, der perfekt mit dem Rosmarin harmoniert.

Um zu sehen, wie wirksam er ist, und um die Chemie dahinter kurz zu erklären, habe ich ein kurzes Video gedreht! Sehen Sie es sich hier an

Wenn Essig und damit Essigsäure mit Kalkstein (d.h. Kalziumkarbonat) in Kontakt kommt, findet eine chemische Reaktion statt, die zur Bildung von Kalziumacetat, Wasser und Kohlendioxid führt. Das Kalziumacetat wird so beim Spülen entfernt und unsere Oberfläche bleibt sauber und glänzend.

Essig Kalkstein

Und hier ist sie. Eine sehr einfache Reaktion, die es uns ermöglicht, unser Haus zu reinigen, Geld zu sparen und nachhaltiger zu sein.


Wünschen Sie sich andere Ideen, wie Sie Ihre Wohnung mit Naturheilmitteln und ohne Kosten reinigen können? Werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel.

Teilen Sie mir Ihre Kreationen mit, markieren Sie mich mit @c6beauty, oder hinterlassen Sie mir einen Kommentar.

Hey, verpassen Sie nicht meine KOSTENLOSE Herausforderung der natürlichen Hautpflege! Greifen Sie jetzt zu!! (auf English)

This image has an empty alt attribute
Verpassen Sie es nicht! click here!

Wenn Ihnen mein Inhalt gefällt, helfen Sie mir mit einer kleinen Spende. Mit Ihrer Unterstützung würde ich gerne neue Inhaltsstoffe kaufen und originelle, gesunde Schönheitsprodukte herstellen! Ich danke Ihnen 🙂

Gabi

Don’t miss any natural recipe! Subscribe now!

* indicates required

Please select all the ways you would like to hear from c6beauty:

You can unsubscribe at any time by clicking the link in the footer of our emails. For information about our privacy practices, please visit our website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.